Brooks Cascadia 16

SKU: BRK22FS10002
5.0 (1 Bewertungen)

Es können zusätzliche Versandkosten anfallen

Farbe: blau
Wir empfehlen diesen Schuh eine Nummer größer zu nehmen
Wir können Ihnen helfen, Ihre Größe zu finden
Easy returns Einfache Rückgabe
30 days exchange 30 Tage Umtausch
Free shipping Kostenloser Versand
Worldwide shipping EU-Weiter Versand

Eigenschaften

Gewicht:
312 G
Geschlecht:
Herren
Aktivitätstyp:
Laufen
Schuhart:
Neutral
Schuhdämpfung:
mittel
Dynamik:
mittel
Schuhsprengung:
8 MM
Untergrund:
Wald
Stabilität:
viel
Breite:
normal
Expert:
Udo Kroack

Expertenmeinung

In seiner langen Geschichte hatte der Cascadia auch einige weniger gelungene Versionen. Mit dem großen Update 2021 hat Brooks jedoch meiner Meinung nach einen sehr gelungenen Trailschuh auf den Markt gebracht. Der Trailrunner bekommt ein umfassendes Gesamtpaket zu einem vernünftigen Preis, das zudem auch noch gut aussieht. Der Cascadia 16 ist ein Neutralschuh, der aber aufgrund seiner Konstruktion trotzdem viel Stabilität bietet und somit auch bei leichten Überpronierern gut funktionieren sollte. Die Qualität der Verarbeitung und des Obermaterials verspricht eine gute Haltbarkeit und auch die Außensohle zeigt nach ca. 110 km kaum Abnutzungserscheinungen. Brooks hat mit dem Cascadia 16 einen Schuh konzipiert, der sehr viele Sachen ziemlich gut kann. Für einfacheres Trailgelände wäre er mir persönlich „zu viel Schuh“. Da würde ich ein Modell mit weniger Schutz und Gewicht bevorzugen, das etwas dynamischer wäre. Wer aber nicht viele Trailspezialisten im Schuhschrank haben möchte, hat mit dem Cascadia 16 eine gute Wahl, da er wirklich unter allen Bedingungen eine tolle Figur abgibt und auch mit technischeren Alpentrails zurechtkommt. Besonders überzeugt hat mich die neue Außensohle, die unter allen getesteten Bedingungen super funktioniert hat und ich keine Schwäche entdecken konnte. Natürlich gibt es für die ganz langen Abenteuer noch stärker gedämpfte Spezialisten, auch für kurze, schnelle Wettkämpfe gibt es andere Schuhe. Aber das kann man einem Allrounder nicht wirklich vorwerfen, zumal er in vielen Bereichen nicht nur ein akzeptabler Kompromiss ist, sondern wirklich seine Stärken zeigt. Festzuhalten bleibt: Brooks hat für das auf der Ferse aufgedruckte Motto „Explore any trail“ sein Versprechen gehalten und einen passenden Schuh dazu entworfen. Die 16. Auflage des Klassikers dürfte viele Trailrunner ansprechen und könnte zu einem echten Liebling unter den Neuerscheinungen werden. Für mich gehört er schon jetzt dazu. Lies den Expertenbericht von Udo Kroack - https://shop4runners.com/blog/post/brooks-cascadia-16-explore-any-trail

Beschreibung

Verbesserte Anpassungsfähigkeit Die neue Zwischensohlen- und Laufsohlenkonstruktion sorgen dafür, dass sich dieser Schuh mühelos an jede Bodenbeschaffenheit anpasst und so ein stabiles Laufgefühl gewährleistet. Flexibler Schutz Das überarbeitete Ballistic Rock Shield schützt vor Steinchen und Schmutz und passt sich problemlos an unebenes Gelände an. Softe Dämpfung Unsere neue DNA LOFT v2 Zwischensohle macht die Dämpfung des Cascadia 16 um 5 % softer und um 20 % leichter als die des Cascadia 15.

Bewertungen (1)

Alles bestens
Hat alles gut geklappt, Top.
Fühle mich sehr wohl in den Schuhen und finde die Optik auch sehr stark.
Schreibe eine Rezension
Cascadia 16 Cascadia 16
Deine Bewertung:

* Pflichtfelder

Ihre Bewertung wurde zur Moderation übermittelt.

Wir helfen dir gerne

Wir sind gerne für dich da +49 72313740070

Schreib uns einfach eine Mail [email protected]